Galerie Labor 19
  Künstler der Galerie  
- - -
-
-
-
-
-
-
 

Christoph Meyer
 Christoph Meyer, Portrait
 
Homepage: www.christophmeyer.com

1954 geboren in Greifswald
1972-75 Lehre als Anlagenmonteur und Abitur in Nauen
1977-81 Graphikstudium in Berlin-Oberschöneweide
1981-82 Arbeit in der Steindruckerei K.Wilfert
seit 1982  freischaffend, lebt und arbeitet in Berlin

Ausstellungen (Auswahl)
1983 Berlin, Aufbau Verlag (Zeichnungen und Bilder)
1986 Banska Bystrica, IX. Holzschnitt-Biennale
1989 Berlin, Studio Bildende Kunst Berlin-Baumschulenweg (Zeichnungen und Bilder)
1990 Berlin, Galerie im Turm (Grafikpreis)
1992 Nancy, Goethe-Institut ("fünf Maler aus Berlin")
Berlin, Inselgalerie
1993 Berlin, GALERIE BERLIN, Eisenplastiken
1994 Berlin, Brecht-Haus Weißensee (Land-Raum-Zeichen)
1995 Berlin, Galerie Labor 019 "Über den Wassern - Ein Raum aus Eisen"
Olevano Romano, Villa de Pisa, "sieben mal sieben" (Zeichnungen)
1996 Straßburg, ART Straßburg
Berlin, AEG-Gebäude
Trento, Galerie Silber "L'Argentario"
Berlin, Galerie im Turm, "Reisen ein Ring, Die Feinheit die Fehlleistung"
1997 Berlin, Galerie Weißer Elephant "Du bist, was Du ißt" (video und zwanzig fotos)
Berlin, Galerie Labor, "zwischenspiel im archiv"
Berlin, Oderbergerstraße, Galerie Altes Bad "F L U T E N"
Berlin, Galerie Labor 019 mit Martin Colden
1998 Berlin, Studio-Galerie "Grand Finale"
Katzow, Skulpturenpark "du bist wo dein aug ist" (zwanzig Zeichnungen & Malerei zehn Bilder)
1999 Berlin, Brecht-Haus Weißensee "in summo discrimine (est)" (Zeichnungen)
Berlin, Galerie Labor 019 "Bubbles" (Diaprojektion)
2000 New York, The Drawing Center (zwanzig Zeichnungen)
Berlin, Galerie Labor 019 "Blue White Kiss - Your Tears Kill Me" (an experimental arrangement)
2002 Berlin, Galerie Labor 019, "CASSIEL AM STRAND" Zeichnungen
Berlin, Stiftung Starke "ich kenne die Nackheit meiner Träume" (sechs fotos)
Frankfurt/Main, Frankfurter Buchmesse Edition Balance Gotha "Drei Unikatbücher"
2003 Berlin, Galerie im Turm "ERDUNG" (ein raum für hannah ahrendt)
Frankfurt/Main, Frankfurter Buchmesse, Uwe Warnke Verlag Berlin, "Drei Unikatbücher"
Frankfurt/Main, bye art Edition Balance "Drei Malerbücher"
2004 Frankfurt/Main, Buchmesse, Uwe Warnke Verlag Berlin
Leipzig, Leipziger Buchmesse, Uwe Warnke Verlag Berlin "Fünf Unikatbücher"
2004/05 Berlin, Jagdschloss Grunewald "die hunde des königs" (Malerei, Zeichnungen)
2005 New York, Lobby des Deutschen Hauses, Galerie auf Zeit, Thomas Günther
Frankfurt/Main, Galerie auf Zeit, Thomas Günther
Mainz, Minipresse, Galerie auf Zeit, Thomas Günther
2006 Frankfurt/Main, Frankfurter Buchmesse, Galerie auf Zeit, Thomas Günther
Burgk, Museum Schloss Burgk, "OZ 70"
Berlin, Kunstbibliothek, "A Mail Art Project To Sigmund Freud"
2007 Gallery Beijing Art Now, ShContemporary, Shanghai, China
2008 Gallery Beijing Art Now, Peking, China
2009 Berlin, ROHRPOST BERLIN zu Gast bei: Next Estate Berlin, "We love winter" (Malerei)
Berlin, Literaturforum Brechthaus, "Vermessenes Paradies", zwanzig Zeichnungen zum Briefwechsel Brecht/Benjamin
Berlin, Brotfabrik Galerie, "Auf dem Weg nach Guarda" (Fotografie)
2010 "Ein Raum für Bücher und Zeichnungen, for Hermann Melville", Schul- und Bethaus (Schinkelhaus), Altlangsow
2011 "James Joyce Unique Books", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
2013 Arte Postale, Künstlerbriefe, Akademie der Künste, Berlin


Stipendien & Projekte
1990 Grafikpreis Galerie im Turm
1991 Berlin, Schulhofgestaltung am Schloss Köpenik
1991 Berlin-Stipendium des Kultursenats
1994 Projekt "Land Raum Zeichen" Berlin und Bernau
1994 Berlin Buchprojekt "Über den Wassern" mit Eugen Blume
1995 Projekt Berlin-Wegnerplatz "Die schöne Aussicht"
1995 Stipendium Villa Serpentara, Olevano Romano, Akademie der Künste
1996 Stipendium Kulturfonds Berlin, für das Buchprojekt "du bist wo dein aug ist"
1997 Stipendium Kulturfonds Berlin


Christoph Meyer, Bernhard-Lichtenberg-Str. 4, D-10407 Berlin
christophmeyer.com

^
^